fa[u]st. Fast nach Goethe (2016)


fa[u]st

Fast nach Goethe

stern1

2015 / 2016

 

pocoPlakattoPrintfin v3tiv1 (453x640)

„Wir haben auch extra für Sie die schönsten Zitate alle mit drin.

Ich meine, deswegen guckt man den ja auch, den Faust, wegen der Zitate, so bildungskanonmäßig….

Man weiß ja eh, wie’s ausgeht, oder…?!“

stern1

DSC00773Bearb

Goethes „Faust“ – wer kennt den nicht? Zumindest durch ein paar Zitate? Und wer ist noch nie an einem Plakat vorbeigelaufen, mit dem für eine „Faust“-Aufführung geworben worden ist?

Da fragt man sich schon, warum jetzt noch ein Plakat mehr da hängen soll und wenn schon; warum ausgerechnet „Faust“ mit Jugendlichen inszeniert wird.

Vielleicht, weil „der Faust“ im Abi kommt. Oder weil man später so schön mit „Faust“-Zitaten um sich werfen kann. Oder gar weil der „Faust“ einfach zu Deutschland gehört wie Elvis zu Amerika.

Sicher von allem etwas. Für das poco*manische Ensemble liegt der Grund aber auch woanders: Für Jugendliche heute ist „der Faust“ nämlich nur eins: ganz weit weg. Die Sprache, die Figur Faust selbst, sein „faustischer“ Drang und vor allem seine Welt, in der es noch Gott und Teufel gibt und in der man danach strebt, alles zu wissen: wahnsinnig weit weg von dem, was heute ist.

Und diese Distanz will fa[u]st zeigen.

stern1

DSC00552Bearb

Die poco*mania-Eigenproduktion zeigt die Jugendlichen bei ihrer mühsamen Begegnung mit diesem Klassiker, setzt dem alten Gelehrten Faust einen jungen Faust entgegen, der es auch seinem Vater recht machen will und der damit ebenfalls die Weichen für sein ganzes weiteres Leben stellt…

Nur dieser junge Faust wird nie so weit kommen wie der alte Gelehrte, denn in seiner Welt verliert man schnell den Überblick. Und der Teufel versucht die Menschen auch nicht mehr mit Verlockungen und Sensationen. Davon haben wir schon ohne ihn genug. Der Teufel heute kommt mit einfachen Antworten um die Ecke…

stern1

IMG_1522Bearb - Kopie (640x427)

stern1

DSC00443Bearb

stern1

DSC00720Bearb

stern1

stern1

stern1„fa[u]st. Fast nach Goethe“…

…wurde eingeladen zur 67. Theaterwoche Korbach 2016 und als Vertreterin des Landes Nordrhein-Westfalen zum Schultheater der Länder 2016, Erfurt

war in der engeren Auswahl zum 37. Theatertreffen der Jugend in Berlin 2016

stern1

Außerhalb unserer Schule spielten wir „fa[u]st“…

stern1…im Theatermuseum, Düsseldorf,

stern1… im BIS-Zentrum für offene Kulturarbeit e. V., Mönchengladbach,

stern1… im Rheinischen Landestheater, Neuss.

stern1